Vergleichen Sie Banken und Anlagen und finden Sie das beste Angebot auf www.tagesgeldzinsvergleich.com



Top Empfehlung

1822direkt Tagesgeldkonto

1,30% Zinsen pro Jahr

1. Platz Tagesgeld (06/2010 WirtschaftsWoche)

schnelle Hotline für Rückfragen

keine Mindestanlage, Zinsen ab dem ersten Euro

Top Empfehlung

ING-DiBa Extra-Konto

1,50% Zinsen bis 100.000 Euro für 4 Monate

7,8 Millionen zufriedene Kunden

schnelle Hotline für Rückfragen

keine Mindestanlage, Zinsen ab dem ersten Euro

Tagesgeld Zinsvergleich

Tagesgeld – viel ist von dieser Möglichkeit der Geldanlage nicht nur in der Bankenwerbung die Rede. Doch was hat es mit einem Tagesgeldkonto auf sich? Erstens ist es genau das Tagesgeld, welches einem Geldanleger deutlich aufzeigt, wie es ist, wenn auch schon innerhalb eines Jahres (oft jeden Monat) sich das Vermögen aktiv auf einem Tagesgeldkonto vermehrt (nämlich durch den Zinseszins). Es ergeben sich in einem Tagesgeld Zinsvergleich eine Reihe von unterschiedlichen Tagesgeldanbietern, die jeweils mit attraktiven Zinssätzen werben, diese tatsächlich gewährleisten – und entsprechende Gewinnrenditen eher möglich machen als dies auf dem übrigen Markt der Fall ist.

Zweitens hat die Anlageform “Tagesgeld” die Eigenschaft, unter Beibehaltung der guten Zinserwerbsmöglichkeiten täglich verfügbar zu sein. Das heißt: Man kann täglich den gesamten Betrag abheben, der sich aktuell auf dem Tagesgeldkonto befindet. Nun kann sich nur Tagesgeld verzinsen, welches auch auf dem Tagesgeldkonto beibehalten wird für mehrere Monate oder auch für Jahre. Doch es ist ein völlig bankenüblicher Vorgang, wenn Privatpersonen oder auch Firmenkunden auf ihr Vermögen und ihr Tagesgeldkonto beliebig zugreifen dürfen bei dieser Anlageform – das Geld ist immer “flüssig”.

Drittens: Das Tagesgeld (im Vergleich zum Sparbuch etwa) kennt keine Kündigungsfrist. Spontan kann sich der Verbraucher zu einem anderen Typ der Geldanlage oder für einen anderen Anbieter für Tagesgeld entscheiden. Dies bringt den interessierten und kritischen Inhaber von einem Tagesgeldkonto immer in die Lage, aufmerksam zu seinem Vorteil den gesamten Markt beobachten zu können und so schnell zu reagieren, wie es ihm auch wirklich dienlich ist – eine solche Möglichkeit macht das Tagesgeld im Vergleich zu anderen Geldanlageformen, die an viele andere Bedingungen geknüpft sein können, auffallend attraktiv. Auch gilt: Das Tagesgeldkonto birgt einen hohen Schutz für Kunden; denn die Kundenguthaben auf dem Tagesgeldkonto gehen durch die Einlagensicherung der Banken nicht verloren(anders als etwa an der Börse).

Welche Anbieter für Tagesgeld werden einem interessierten Verbraucher nun bei einer sorgfältigen Recherche als erste Wahl für ein Tagesgeldkonto begegnen? Diejenigen, die sich bei einem Tagesgeld Zinsvergleich als die lohnendsten (nämlich mit den höchsten Zinssätzen) herausstellen. Diese sind

a) Die “Comdirect”. Dies ist eine Tochter der Commerzbank, die als Direktbank arbeitet, eine auffallend gute Tagesgeldverzinsung auf dem Tagesgeldkonto anbietet und alle drei Monate eine Zinsgutschrift zum Tagesgeld des Geldanlegers hinzuaddiert.

b) Die “Bank of Scotland” (mit einer dreihundertjährigen Firmengeschichte) ist zeitweilig Marktführer auf dem Zinsmarkt der Anbieter für Tagesgeld. Hier erfolgt die Verzinsung auf dem Tagesgeldkonto jährlich – und auch das ist lohnend für den Verbraucher.

c) Die “DAB Bank”, nämlich die “Direkte Anlage-Bank” arbeitet ausschließlich über das Internet. Dies erspart einem Verbraucher Personal- und Filialkosten, ermöglicht ihm einen ebenso hohen Zins auf dem Tagesgeldkonto und sichert ihm alle drei Monate eine Zinsgutschrift, die sich jedes Vierteljahr wieder auf sein Tagesgeld verzinst.

Doch mehr Informationen für ein Tagesgeldkonto sind zu einer guten und zielgerichteten Vermögens- und Geldanlageentscheidung notwendig: Diese werden über ein Tagesgeldkonto auf diesen Seiten geboten. Es werden Anbieter für Tagesgeld vorgestellt, ein Tagesgeld Zinsvergleich aufgezeigt und, nicht zu vergessen: Es steht dem interessierten und kritischen Inhaber von einem Tagesgeldkonto ein Tagesgeldrechner zur Verfügung. Beliebig – ganz nach seiner persönlichen Vermögenssituation, seinen Finanzvorhaben und auch seinem Informationsbedarf – kann sich der Leser von schlichter Mathematik überzeugen lassen. Wer ist der beste Anbieter für Tagesgeld? Die Fakten gewinnen. Und die deutlichste Aussicht auf Rendite bei Tagesgeld.

Doch eine gute Entscheidung über das eigene Vermögen hat jedes Thema im Blick: Wie agieren Banken – auch auf europäischer Ebene bei einem Tagesgeldkonto? Welche Vorschriften gibt es im Rahmen von Tagesgeld? Welche Rolle spielt das Finanzamt bei Tagesgeld? Viele Fragen wurden schon von Verbrauchern gestellt – und die häufigsten können direkt hier, auf der Tagesgeld-FAQ-Seite leicht verständlich, umfassend und hilfreich beantwortet werden.